Unser Verein – im Nordbayerischen Kurier

Bericht von Eric Waha – angedruckt im Nordbayerischen Kurier.

Hier gelangen Sie zum Bericht:
Modelleisenbahner in Not: Damit der Zug nicht abfährt – Bayreuth – Nordbayerischer Kurier




Michael Hübner (links), der Vorsitzende der Bayreuther Modelleisenbahner, und Michael Zapf, der Schriftführer, an der großen Anlage im Clubheim des Vereins im Industriegebiet. Sie hoffen auf Ostern – und die Möglichkeit, dann Besucher empfangen zu können. Foto: Eric Waha

28.11.2021 bis 11.01.2022 – Winterpause

das Corona-Virus hat uns in Bayern seit Tagen wieder voll im Griff.
Aufgrund der Entwicklung stellen wir uns als verantwortungsvoller Verein auf die neuen Einschränkunen ung Maßnahmen ein.
Unsere Regierung gibt uns viele Regelungen vor, um die Ausbreitung zu verlangsamen.
Eine davon ist die Konaktbeschränkung.

Unser Verein ist deshalb in der Verpflichtung, unsere Mitglieder und Mitmenschen zu schützen!

Alle unsere Zusammenkünfte / Vereinsabende entallen.

Wir geniesen im Zeitraum von Sonntag, den 28.11.2021 bis Dienstag, 11.01.2022, die Adventszeit, Weihnachts-Feiertage und die Winterpause.

Am Mittwoch, den 12.01.2022 geht es im Clubheim wieder weiter, sofern es die Regularien zulassen!

Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

        Modell-Eisenbahn-Club Bayreuth e.V.
Vorstandschaft
gez. W. Rätzer

                            

2022

Am Mittwoch, den 12.01.2022 wollen wir uns nach der Winterpause wieder zum geselligen Beisammensein und Fachgesprächen im Clubheim treffen. Hier werden dann die Anlagen aus dem Winterschlaf geholt.